Sie können bestimmen, welche Downloads angezeigt werden:

Kurzvortrag zu technischen Entwicklung für Menschen mit Behinderung

Dieser Kurzvortrag der xit GmbH zeigt beispielhaft, wie technische Neuerungen bereits das Leben von Menschen mit Behinderung vereinfachen (können).

Gründung des "Bundesnetzwerk Frauenbeauftragte" II

Sehen sie hier die Podiumsdiskussion des neu gegründeten Bundesnetzwerks Frauenbeauftragte in Werkstätten mit dem Titel "Was können Sie tun, um das neue Netzwerk zu unterstützen?"

Information zur Forschung von V. Schachler

Dieses Papier informiert über die Forschung von Viviane Schachler.

Sie forscht zum Thema Werkstattratsarbeit.

10 Jahre UN-BRK - Stellungnahme von Werkstatträte Deutschland

Lesen Sie hier eine Einschätzung von Werkstatträte Deutschland zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) 10 Jahre nach Inkrafttreten in Deutschland.

Die Frauenbeauftragte – Was steht in der neuen WMVO?

Seit dem 1. Januar 2017 gibt es mit der WMVO auch die Frauenbeauftragte in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.
Werkstatträte Deutschland hat dazu eine Broschüre gemacht.
In der Broschüre wird erklärt, was die Frauenbeauftragte macht und wie sie arbeitet.

Mit Beispielen.
In Leichter Sprache!